Glossar

Chordozentese

Entnahme von Blut aus der Nabelschnur des Ungeborenen zur Untersuchung von möglicher Blutarmut oder einer Infektion. Die Nabelschnurpunktion ist keine Routineuntersuchung und wird nur bei Verdacht auf eine entsprechende Erkrankung durchgeführt.

AT-SYNA-200016-13052020